Bahnhof Bochum-Ehrenfeld

Bahnhof Bochum-Ehrenfeld

Der Bahnhof Bochum-Ehrenfeld wird von der Rhein-Ruhr-Linie bedient und am 25. September 1977 als S-Bahnhof eröffnet. Er liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und südwestlich der Bochumer Innenstadt. Die S-Bahn-Linie S 1 fährt täglich zum Bahnhof Bochum-Ehrenfeld, der auf dem Bahnsteig zwei Gleise hat. Es besteht eine Verbindung von Wattenscheid-Hötrop nach Solingen, Bochum-Ehrenfeld, Bochum Hauptbahnhof und zum Dortmunder Hauptbahnhof.

Adresse

Bochum-Ehrenfeld
Bessemerstr. 100
44793 Bochum


cshow


Wo genau befindet sich der Bahnhof

Der Bahnhof ist nur 600 Meter vom Schauspielhaus und dem Theater im Erdgeschoss entfernt. In 20 Minuten zu Fuß erreichen Sie den Westpark und die dort befindliche Jahunderthalle Bochum. Im Kortumpark können Sie 20 Minuten laufen oder im Einkaufszentrum Drehshcheibe City-Point-Bochum shoppen gehen. Auch in der Bochumer Innenstadt können Touristen einige Sehenswürdigkeiten besichtigen.

Kurze Informationen zum Bahnhof

Bahnreisende wählen gerne Dortmund, Hamm in Westfalen, Gaggenau, London und den Düsseldorfer Flughafen als Ziel. Eine direkte Verbindung dauert 19 Minuten nach Dortmund und Hamm in Westfalen ist eine 41-minütige Fahrt, wo Sie einmal umsteigen müssen.

Ihr Fahrrad und Ihr Auto können Sie vor dem Bahnhofsbereich abstellen. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Haltestelle Schauspielhaus, von wo aus Sie mit den U-Bahn-Linien 308 und 318 in Richtung Bochum Hauptbahnhof weiterfahren können.

Der Haltepunkt Bochum-Ehrenfeld führt zwei Gleise in Ost-West-Ost-Richtung, die sich einen Bahnsteig teilen; beide werden im S-Bahn-Verkehr genutzt. Der Haltepunkt ist nicht barrierefrei erreichbar. Zudem hält dort die Buslinie 355.

Hotels in der Nähe des Bahnhofs Bochum-Ehrenfeld

Mietwagen-Suche für Bochum

Letzten Meldungen vom Bahnhof Bochum-Ehrenfeld

Pin It on Pinterest

Share This