Quadrat Bottrop – Josef Albers Museum

Quadrat Bottrop - Josef Albers Museum

Im Stadtpark befindet sich ein Museum für den in Bottrop geborenen Künstler und Pädagogen Josef Albers. Als bekanntes Mitglied der Bauhaus-Schule emigrierte er nach Amerika, als diese 1933 von den Nazis geschlossen wurde. Dort blieb er aktiv und ist für die Einrichtung einer wegweisenden Kunstvermittlung bekannt. Aus diesem Grund nahmen 1983 viele bedeutende Persönlichkeiten wie Bundeskanzler Helmut Kohl und der damalige Vizepräsident George HW Bush an der Eröffnung dieses Museums teil. Sie können den Werdegang von Albers‘ Karriere verfolgen, von seinen frühen expressionistischen Gemälden über Glasarbeiten, Landschaften, Stiche und Fotomontagen.

Außerdem wurde im Gebäude Platz geschaffen für eine natur- und heimatkundliche Ausstellung mit Mammutskelett sowie eine moderne Galerie, die Ausstellungen konkreter und konstruktivistischer Kunst zeigt. Draußen ist ein Skulpturengarten mit modernen und zeitgenössischen Stücken von Walter Dexel und Max Bill.

Wo liegt das Quadrat Bottrop - Josef Albers Museum

Kurzes Video über das Quadrat Bottrop - Josef Albers Museum

 

Pin It on Pinterest

Share This