Oberhausen

Ausflug nach Oberhausen

Die Ruhrmetropole Oberhausen ist eine der Städte, die gemeinsam mit dem neuen Zentrum Oberhausen den Strukturwandel von einer Industriestadt zu einer Dienstleistungs- und Tourismusmetropole erfolgreich vollzogen hat. Die touristische Attraktion ist das Einkaufs- und Freizeitparadies CentrO. Unter anderem finden Sie hier ein riesiges Einkaufszentrum, zahlreiche Restaurants, die Marina Oberhausen oder die CentrO Promenade, ein Treffpunkt für Nachtschwärmer mit zahlreichen Eisdielen, Kneipen und Restaurants.

Zu den klassischen Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Schloss Oberhausen, das Schloss Vondern im Osten der Stadt und der Altmarkt mit Gebäuden aus der Jahrhundertwende in der Innenstadt von Alt-Oberhausen. Die Siedlung Eisenheim mit dem Museum Eisenheim ist einer der Zeugen der vergangenen Industriezeit. Die Geschichte der ältesten Arbeitersiedlung des Ruhrgebiets wird hier eindrucksvoll dokumentiert. Das geographische Bindeglied zwischen Altmarkt und Rathaus ist der kurz nach der Jahrhundertwende erbaute Friedensplatz, der zu den schönsten Plätzen der Stadt zählt.

Reise-Angebote nach Oberhausen

Beliebte Hotels in Oberhausen

Oberhausen liegt im Herzen des Wirtschaftsraums Ruhr, daher ist ein Zimmer in einem Hotel in Oberhausen das ideale Ziel für eine Geschäftsreise in die Bundesrepublik. Auch wenn die Hotels perfekten Service bieten, lohnt sich auch ein Blick in die Gastronomie der Stadt für einen Business Lunch. Ein Beispiel ist das El Paso in der Stöckmannstr. dar 66. Dieser Ort hat sich auf deftige Steakgerichte spezialisiert, kann aber auch viele andere kulinarische Spezialitäten in entspannter Atmosphäre bieten. Eine gute Adresse ist das Restaurant Hackbarth’s in Lippefeld 44. Seit mehr als 20 Jahren gehört dieses Restaurant zu den Top 500 in Deutschland und wurde in den letzten Jahren zum beliebtesten im Ruhrgebiet gewählt. Neben seinen fantasievollen kulinarischen Kreationen loben die Kunden den unkomplizierten und freundlichen Service. Ein Essen mit Geschäftspartnern ist hier der perfekte Rahmen. Wer gehobene italienische Küche möchte, dem sei Il Carpaccio in der Baumeister-Mühle, rue Homberger 11, empfohlen. In der ungezwungenen und beeindruckenden Atmosphäre einer alten Windmühle können Sie mediterrane Köstlichkeiten probieren.

Exklusive Shopping-Erlebnisse in Oberhausen

Die Oberhausener Innenstadt ist ein erschlossenes Gewerbegebiet mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. In den beiden Haupteinkaufsstraßen Marktstraße und Elsässer Straße finden Sie ein vielfältiges Angebot. In den vielen kleinen Läden, wie auch in Kaufhäusern, wird der Kunde immer verwöhnt. Dennoch lohnt sich ein Blick in die kleinen Gassen, die die Marktstraße kreuzen, in denen sich viele spezielle Center-Shops, zum Beispiel für den Freizeitbereich, befinden. Das neue Parkleitsystem Oberhausen führt Sie schnell und sicher zu Ihrem Parkplatz in unmittelbarer Nähe von Geschäften. Schauen Sie rein, ein Besuch lohnt sich immer. Natürlich finden Sie in der Innenstadt auch eine Vielzahl an Snackbars, Restaurants und kleinen Kneipen sowie Kinos.

Das erst 1996 eröffnete Centro ist mit über 200 verschiedenen Geschäften das modernste Einkaufszentrum Europas. Service wird hier groß geschrieben. 10.500 kostenfreie Parkplätze ermöglichen Ihnen einen Einkauf ohne sich ums Parken kümmern zu müssen. Lust auf einen schnellen Snack? In der OASE oder im Markt können Sie aus einem breiten Angebot wählen. Sie wollen in ein richtiges Restaurant gehen! Gehen Sie einen Moment zur Promenade; Auch hier gibt es vielfältige Möglichkeiten. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Centro gut zu erreichen. Es gibt kaum eine Straßenbahn oder einen Bus, der nicht manchmal am Centro hält. Alle Geschäfte sind montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr geöffnet, einige sogar ab 8 Uhr. Samstags sind die Öffnungszeiten von 9 bis 16 Uhr. Centropark: Entspannen Sie nach dem Einkaufen. Von März bis November können Sie einen Abstecher in den Centropark machen. Sehen Sie sich nach Einbruch der Dunkelheit die Lasershow auf der Promenade an.

Das BERO Center befindet sich in unmittelbarer Nähe der Innenstadt und fast direkt hinter dem Hauptbahnhof. Sie ist leicht zugänglich und bietet neben einer Vielzahl kleiner Geschäfte auch mehrere große Unternehmen mit einem reichhaltigen und oft äußerst günstigen Angebot. 1.500 kostenlose Parkplätze und eine gute Verkehrsanbindung sorgen für eine gute Erreichbarkeit. Das Zentrum wurde 1972 eröffnet, aber erst vor 3 Jahren renoviert und umgebaut. Das BERO ist montags bis freitags bis 20 Uhr, samstags bis 16 Uhr geöffnet.

Shopping in Bochum

Shoppingtour durch Oberhausen

Die Stadt Oberhausen ging ursprünglich aus den drei Gemeinden Alt-Oberhausen, Sterkrade und Osterfeld hervor. Noch heute sieht man, dass die Stadt in drei Teile gegliedert ist, da diese drei Stadtteile jeweils ein Stadtzentrum mit eigenem Charakter haben. In jedem Stadtteil gibt es unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten in

Reisen Sie mit der Bahn nach Oberhausen

Die wichtigsten Bahnhöfe für die Anreise nach Duisburg

Die wichtigsten Bahnhöfe für die Anreise nach Oberhausen

Am Anfang war das CentrO: Mit der Eröffnung des damals größten Einkaufszentrums Deutschlands begann der Boom der „Neuen Mitte“: Heute ist das gesamte Areal mit mehr als 830.000 Quadratmetern das größte Freizeitzentrum Europas. Neben den rund 220 Geschäften in der aktuellen Mall gibt es vor

Pin It on Pinterest

Share This